Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Angebot 3: Erfahrungen mit peer-Ansätzen in der Sozialen Arbeit

14. März 09:00 - 10:30

Julia von Lindern & n.n.

Der Peer-Ansatz in der Wohnungslosenhilfe bezieht sich auf die Einbeziehung von (ehemals) wohnungslosen Menschen als Unterstützer:innen und Berater:innen für andere Betroffene. Sie teilen ihre eigenen Erfahrungen und bieten praktische Hilfe an. Doch was bedeutet dieser Ansatz für unser Handeln? In welchem Verhältnis steht es zur professionellen Sozialarbeit? Was muss man beachten, und welche praktischen Erfahrungen gibt es bereits?

Details

Datum:
14. März
Zeit:
09:00 - 10:30

Veranstaltungsort

Online via Zoom